CO2 - Emissionshandel

Kostenoptimierung der Aufwendungen für den Emissionshandel.

Warum kann dieses Thema für Sie interessant sein?

Ihr Unternehmen fällt unter die Regelungen gemäß TEHG (Treibhausgas EmissionsHandelsGesetz) und nimmt an dem Emissionshandel teil.

Ihr Unternehmen bietet Produkte an, die zum Senken der Emissionen gemäß TEHG beitragen könnten.

Welchen Nutzen hat Ihr Unternehmen davon?

Beratung zum Aufbau eines Monitoring- Systems

Verifizierung von Zuteilungsanträgen und Emissionsberichten

Beratung zum Einsparen von CO2- Emissionen in Ihrem(n) Kraftwerk(en)/ Kesselanlage(n). Hierbei steht die Wirtschaftlichkeit der Gesamtmaßnahme im Vordergrund, natürlich bei gleichzeitigem erfüllen der gesetzlichen Vorgaben.

Erstellen von betriebswirtschaftlichen Rankings der optionalen Handlungsalter-nativen (z.B. Teilnahme EEX- Spotmarkt, Kauf von Zertifikaten bei anderen Marktteilnehmern, emissionsmindernde Investitionen, Outsourcing, etc. )

Wie gehen wir als Berater vor?

Die beratenden Dienstleistungen werden von unseren Fachberatern durchgeführt.

Die Verifizierung wird von separaten Opticonsult- Unternehmen vorgenommen, die gemäß TEHG für diesen Bereich keine Beratungsleistungen anbieten dürfen.

Bei den einzelnen Aufgabenstellungen arbeiten wir sehr eng mit unseren Kunden zusammen, um für das Unternehmen die optimale Lösung zu erreichen.

Die beratenden Dienstleistungen werden von unseren Fachberatern durchgeführt.

Dipl.Ing. Maschmann
maschmann@opticonsult.com
Tel.: 05693/9157-32
Fax: 05693/9157-14

Service-Telefon:
+49(0)34207/911-74

Benutzername:
Passwort:
TER:STOP -->