Eigene Bonitätsbewertung

Versetzen Sie sich selbst in die Lage, die Argumente zu erkennen, die für die Stärke Ihres eigenen Unternehmens sprechen.

Warum kann dieses Thema für Sie interessant sein ?

Liquidität geht vor Rentabilität !!!

Diese alte Weisheit ist unumstößlich, doch wie schaffe ich es liquide zu sein und vor allem zu bleiben. Bei vielen Verhandlungen mit Lieferanten, Banken, Kunden geht es immer mehr darum die Vertragsbedingungen an der Bonität des Unternehmens zu orientieren. Die Bonität eines Unternehmens lässt sich aber nicht nur mit Zahlen und Fakten fest machen, sondern auch an Gegebenheiten, wie z. B. die Innovationskraft, die Lieferanten- und Kundenstruktur, das Management, usw.. Aus diesem Grund ist es notwendig, dass Unternehmen und Unternehmer die richtigen Argumente parat haben, weshalb IHR Unternehmen so und nicht anders ist.

Welchen Nutzen hat Ihr Unternehmen davon ?


Wem es gelingt, sein Unternehmen bonitätsmäßig gut zu „verkaufen“, wird:

weiterhin      Bankkredite
                       Lieferantenkredite
                       Bürgschaften
                       Aufträge
                       usw.                 bekommen.

Wie gehen wir als Berater vor ?

Zusammen mit den Führungskräften eines Unternehmens werden alle Bereiche analysiert und nach Einschätzung der Mitarbeiter des Unternehmens bewertet.

    Keiner kennt das Unternehmen besser, als die eigenen Mitarbeiter !!!!

Die Aussagen werden auf Ihre Auswirkungen für die Bonitätsbewertung analysiert und schriftlich festgehalten.

Da auch die bonitätsmäßige Bewertung einem ständigen Verbesserungsprozess unterliegt werden kurzfristige, mittelfristige und langfristige Ziele definiert.

Das Ergebnis wird, wie bei bankähnlichen Systemen, zu einer Benotung, zusammengeführt.

Wo erhalten Sie weitere Informationen ?

Dipl.-Ing.(FH) Klaus Seubert, Zertifizierter Rating-Advisor 

Email: seubert@opticonsult.com

Service-Telefon:
+49(0)34207/911-74

Benutzername:
Passwort:
- FOOTER:STOP -->